Heizung

Der Spezialist für Heizungssysteme aller Art

Die Heizungstechnik in privaten und gewerblichen Gebäuden gehört zu den Schwerpunkten der
B. Jansen GmbH. Dank unserer jahrelangen Erfahrung in der technischen Gebäudeausrüstung sind wir in der Lage, maßgeschneiderte Lösungen für komplexe Problemstellungen rund um Heizungssysteme aller Art zu entwickeln.

 

Umfangreiches Leistungsspektrum

Unser Leistungsspektrum reicht von der Planung und Montage von Heizungssystemen in Ein- und Mehrfamilienhäusern über anspruchsvolle Altbausanierungen und Objektbauten bis zur Kesselsanierung, dem hydraulischen Abgleich, der Wartung und dem Austausch von Heizkörpern und dem Bau von Gas- und Ölbrennwertanlagen. Gerne können Sie uns auch mit Contracting-Leistungen rund um Ihr Heizungssystem beauftragen.

Industrie Heizungssystem

Heizung - Stiebel Eltron
Foto: © Stiebel Eltron

Zusammenarbeit mit renommierten Unternehmen

Wir arbeiten mit renommierten Unternehmen der Heizungstechnik wie Brötje, Buderus, Stiebel Eltron oder ETA zusammen und erarbeiten für unsere Kunden die individuell passende Lösung. Egal ob es um einen Neubau oder eine Modernisierungsmaßnahme geht, die Möglichkeiten bei der Planung und Dimensionierung Ihres Heizungssystems sind vielfältig. Unsere Mitarbeiter haben bei der Auslegung Ihrer Heizungstechnik stets die ganzheitliche energetische und finanzielle Optimierung im Fokus. Gerne übernehmen wir auch die regelmäßige Wartung Ihrer Anlagen und stellen sicher, dass Ihre Heizung immer im optimalen Betriebspunkt läuft.


Foto: © Buderus

Auch wenn Ihre Heizung einwandfrei funktioniert, können Sie mit Modernisierungsmaßnahmen bares Geld sparen. Die Investition in moderne Heizungstechnik wird im Rahmen staatlicher Förderprogramme finanziell unterstützt und rentiert sich in der Regel innerhalb weniger Jahre.

Wir beantworten alle Fragen rund um Ihre Heizung

Beim Neubau oder bei der Modernisierung eines Heizungssystems ergeben sich vielfältige Fragestellungen, die es im Sinne einer zuverlässigen und kostengünstigen Betriebsweise zu berücksichtigen gilt. Bei der Wahl des Energieträgers haben Sie beispielsweise die Wahl zwischen konventionellen fossilen Brennstoffen wie Öl oder Gas und alternativen Energiequellen wie Pellets oder Scheitholz. In vielen Fällen ist auch die Kombination mit regenerativen Technologien wie einer Solarthermieanlage oder einer Wärmepumpe empfehlenswert.

Foto: © ETA

Wärmepumpen sind in der Lage, das Temperaturniveau im Erdreich, im Grundwasser oder in der Umgebung zu nutzen, um ökologisch nachhaltig Wärme bereitzustellen. Diese Wärme lässt sich beispielsweise hervorragend in einer Fußbodenheizung nutzen und hilft Ihnen, die CO2-Bilanz Ihres Gebäudes zu verbessern und bares Geld zu sparen. Unsere Spezialisten verfügen über langjährige Erfahrung bei der Auslegung und dem Bau von Wärmepumpen.

Energieeffizienz

Auch beim Bau von modernen Biomasseanlagen verfügt die Firma B. Jansen GmbH über weitreichende Expertise. Die Verbrennung von Scheitholz, Hackschnitzeln oder Holzpellets stellt eine attraktive und umweltfreundliche Alternative zu den konventionellen Brennstoffen Öl und Gas dar.

Der Gesetzgeber hat insbesondere bei Neubauten hohe Ansprüche an die Energieeffizienz des Gebäudes und schreibt vor, dass ein bestimmter Anteil des Wärmebedarfs durch regenerative Energiequellen gedeckt wird. Unsere Experten kennen die komplexen Anforderungen an moderne Heizungssysteme und können Sie hinsichtlich der ökologischen und finanziellen Sinnhaftigkeit der Maßnahmen beraten.

Sparen Sie sich Kosten, Sorgen und Zeit!

german contract

-übernimmt die Investitionskosten für die neue Anlage

-kümmert sich um Wartung, Instandhaltung & Reparaturen

-gibt ihnen 15 Jahre Vollgarantie auf die neue Anlage

Mehr erfahren

german contract Broschüre (PDF)

German Contract


ZUR HAUPTSEITE