Nutzen Sie die Kraft der Sonne

Solarenergie

Die Warmwassergewinnung mithilfe solarer Strahlung stellt eine wichtige Stütze der Energiewende dar und wird vom Gesetzgeber seit Jahren vorangetrieben. Schon heute sind mehr als zwei Millionen deutsche Haushalte mit Solarkollektoren zur Unterstützung der Heizung beziehungsweise zur Bereitstellung von Warmwasser ausgestattet. Um Investitionen in umweltfreundliche Solarthermieanlagen zu unterstützen, bieten diverse Institutionen wie das BAFA attraktive Förderprogramme an.

 

Installation von Solarkollektoren

Als Spezialist für die technische Gebäudeausrüstung verfügt die B. Jansen GmbH über das notwendige Know-how und die Erfahrung zur Dimensionierung und Installation von Solarkollektoren. Wir rüsten sowohl Ein- als auch Mehrfamilienhäuser mit hochwertigen Flach- und Röhrenkollektoren aus und helfen Ihnen bei der ganzheitlichen Optimierung der Warmwasserbereitstellung. Solarkollektoren können Sie sowohl beim Neubau installieren als auch im Zuge von Modernisierungsmaßnahmen nachrüsten. Unsere erfahrenen Mitarbeiter sind gerne bei der Planung und Dimensionierung der Solarthermieanlage behilflich und garantieren Ihnen eine reibungslose und fachgerechte Abwicklung.

Durch die Nachrüstung von Solaranlagen bares Geld sparen

Die Nachrüstung von Solarkollektoren auf Bestandsgebäuden ist für viele Eigenheimbesitzer eine attraktive Option, um die Heizkosten nachhaltig zu senken . Die Installation einer Solaranlage rentiert sich vor allem dank staatlicher Förderprogramme meist innerhalb weniger Jahre. So bezuschusst das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle ( BAFA) beispielsweise den Bau von Solarkollektoren, sofern diese zur Warmwasserbereitung, zur Raumheizung, zur kombinierten Warmwasserbereitung und Raumheizung oder zur solaren Kälteerzeugung genutzt werden. Bei einer Erstinstallation zur Heizungsunterstützung profitieren Sie beispielsweise von einer Förderung in Höhe von 140 € pro Quadratmeter bis zu einer gesamten Kollektorfläche von 40 Quadratmetern. Unsere hochqualifizierten Fachkräfte installieren sowohl Flach- als auch Röhrenkollektoren und setzen bei der Auswahl der Solaranlagen auf renommierte Hersteller wie Brötje oder COSMO.

Das Prinzip von Solarthermieanlagen ist technisch ausgereift und gewährleistet eine zuverlässige Bereitstellung von Wärmeenergie zur Heizungsunterstützung und zur Erhitzung von Brauchwarmwasser. In den wahlweise flach oder zylindrisch ausgeführten Kollektoren wird die solare Strahlung der Sonne absorbiert und an das in den Kollektoren zirkulierende Medium übertragen. Das Medium wird dabei auf eine gewünschte Solltemperatur erhitzt, die vom Nutzer individuell eingestellt werden kann. Anschließend steht das erhitzte Medium im Heizungskreislauf des Gebäudes zur Verfügung und trägt dazu bei, dass die Nutzung fossiler Brennstoffe und die damit verbundenen Kosten signifikant reduziert werden. Neben den finanziellen Vorteilen der Technologie sind auch die ökologischen Aspekte bei der Nachrüstung von Solaranlagen nicht zu vernachlässigen. Durch die Nutzung solarer Energie leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz und reduzieren den Ausstoß klimaschädlicher Gase wie CO2. Nutzen Sie die Kraft der Sonne und profitieren Sie von dem kostenlosen Energieträger.

Foto: © COSMO



ZUR HAUPTSEITE